FANDOM


Das ist alles so krass. Und ausgerechnet, wenn ich mal was erlebe, ist keiner vom Fernsehen da.
— Vivian an Millings Tag der Rache Tag der Rache, Seite 184


Vivian ist ein Mensch und Schülerin an der Jackson Hole High School.

Aussehen Bearbeiten

Vivian hat blonde Haare.[1]

Biografie Bearbeiten

Woodwalkers Bearbeiten

Tag der Rache Bearbeiten

Vivian und ihr Biologiekurs geraten während eines Ausflugs in die Fänge von Millings Verbündeten, da gerade dessen Tag der Rache stattfindet. Angeführt von Goodfellow bewachen sie die Schüler, während weitere Wandler das Abbrennen des Gebiets vorbereiten. Holly mischt sich unter die Schüler, um sie und die Lehrer in den Rettungsplan der Freunde einzuweihen. Sie geht auf die Lehrerin zu und Carag sieht durch Hollys Augen, wie die Frau gerade den Arm um die schluchzende Vivian gelegt hat und versucht, diese zu beruhigen. Holly wird in ein Gespräch mit Rahul und Sunita verwickelt und erklärt ihnen den Plan, den sie für so verrückt halten, dass Sunita vorschlägt, um Hilfe zu schreien. Holly sagt, dass sie das nicht tun sollte, worauf Sunita meint, dass Vivian jetzt schon herumschreit, die anderen aber cool bleiben dürften. Die Zwillinge gehen los, um die anderen Schüler zu informieren, während Holly bei den Lehrern ankommt. Auch Vivian hört ihrer Erklärung zu und ist frustriert, dass ausgerechnet dann, wenn sie etwas erlebt, niemand vom Fernsehen da ist. Carag bemerkt, dass die feindlichen Wandler misstrauisch werden und fordert Holly auf, zurückzukommen. Sie verabschiedet sich von den Menschen, worauf Vivian sie entgeistert fragt, wo sie hingeht. Holly meint, dass sie sich umziehen geht, was die Menschen noch fassungsloser macht, dann verabschiedet sie sich erneut und verschwindet. Schließlich gelingt es den Freunden, alle Schüler und Lehrer rechtzeitig zu befreien.

Quellen Bearbeiten

  1. Tag der Rache, Seite 181