Woodwalkers Wiki

Zwölf Geheimnisse ist erschienen! Seid daher überall im Wiki vor Spoilern gewarnt.

MEHR ERFAHREN

Woodwalkers Wiki
Advertisement
Woodwalkers Wiki
Ihr habt Glück, dass ich eine männliche Stechmücke bin und kein Blut saugen muss. Sonst hätte ich eure Daisy ein bisschen angezapft, haha, und keiner von euch hätte es gemerkt.
— Vincent zu Tiago, Toco und Shari (Ein Riese des Meeres, Seite 90)


Vincent ist ein Stechmücken-Wandler und Schüler an der Blue Reef High. Er ist im zweiten Jahrgang und sein Zimmergenosse ist Marc[2].

Aussehen[]

Vincent ist dünn[3] und hat eine etwas ungesunde[3] blasse Gesichtsfarbe[4] sowie Mundgeruch[3].

Biografie[]

Seawalkers[]

Ein Riese des Meeres[]

Nach ihrer Lernexpedition bestätigt Mr Clearwater Tiago, Shari und Toco, dass sie während des Auftrags überwacht worden sind. Tiago ist verwirrt, weil sie niemanden gesehen haben, worauf Mr García meint, dass sich Vincent gerade in der Eingangshalle mit Mrs Monk unterhalten würde. Shari und Toco gehen voraus und kurz darauf kommt auch Tiago hinzu, dem Shari anschließend Vincent vorstellt. Dieser habe gemeint, sie hätten das mit der Expedition ganz gut gemacht. Sie bittet Tiago, Vincents Tiergestalt zu erraten und Finny macht als Tipp Summgeräusche, sodass Tiago zu dem Schluss kommt, dass der Zweitjahresschüler ein Moskito-Wandler ist. Vincent nickt und schüttelt Tiago die Hand, worauf der Junge zurückweicht, weil er ihm dabei etwas zu nah gekommen ist und außerdem Mundgeruch hat. Vincent meint amüsiert, dass sie Glück gehabt hätten, dass er eine männliche Stechmücke ist und kein Blut saugen muss, weil er sonst Daisy angezapft hätte, woraufhin Toco ausholt, um ihn zu schlagen. Der Zweitjahresschüler blockt den Schlag jedoch und weicht aus, sodass Tiago bei sich denkt, dass man Vincent anmerkt, schon einige Zeit Kampfunterricht bei Miss White gehabt zu haben.

Filmstars unter Wasser[]

Als Ralph ein seltsames Objekt aus dem Meer birgt und an den Strand der Blue Reef High bringt, fragt Vincent, ob es ein Torpedo sei, worauf alle ein paar Meter zurückweichen. Es handelt sich jedoch nicht um eine Waffe, sondern um eine Art U-Boot zum Schmuggeln von Drogen.
Da Wave erfahren hat, dass angeblich einige Schüler in Verbrechen involviert sind, beschließt Tiago, zuerst mit Vincent zu sprechen, da Insekten erstklassige Spione seien, wie er schon bei der Lernexpedition festgestellt hat. Er vermutet, dass schon ein halbes Dutzend dunkle Mächte versucht haben, Vincent auf ihre Seite zu ziehen und zusammen mit Shari und Jasper begibt er sich auf die Suche. Sie finden Vincent in einem der Projekträume, wo er gerade am Computer arbeitet, er wird jedoch sofort misstrauisch, als Shari ihn betont lässig begrüßt. Vincent fragt, ob sie an die Computer möchten, aber Shari möchte wissen, ob er schon einmal über das Geldverdienen nachgedacht habe. Der Junge starrt sie an, sodass Tiago ihn fragt, ob jemand ihn in letzter Zeit etwas Ungewöhnliches gefragt habe, worauf Vincent entgegnet, dass dies gerade bei ihnen der Fall sei. Tiago hakt nach, ob jemand von außerhalb der Schule Vincent um Hilfe gebeten hat, aber dieser verneint und wendet sich wieder seinem Computer zu. Er bittet die Freunde, ihn in Ruhe zu lassen, da er noch etwas für ein Referat nachschauen müsse, sodass sich die drei bei ihm entschuldigen und verschwinden.

Quellen[]

Advertisement