Woodwalkers Wiki

Zwölf Geheimnisse ist erschienen! Seid daher überall im Wiki vor Spoilern gewarnt.

MEHR ERFAHREN

Woodwalkers Wiki
Advertisement
Woodwalkers Wiki
Übrigens wollte ich noch, äh, was loswerden. Nicht alle Reptilien sind so wie diese neuen, das wisst ihr, oder? Ich bin ein freundlicher Alligator und stolz darauf!
— Nestor während der Übernahme der Blue Reef High durch die anderen Reptilien-Wandler (Wilde Wellen, Seite 278)


Nestor Galtheim[5] ist ein Alligator-Wandler und Schüler an der Blue Reef High. Sein Zimmergenosse ist Toco und er ist in Shari verliebt.

Aussehen[]

Nestor ist groß sowie klobig und kräftig gebaut[6] und bewegt sich langsam und bedächtig[7], wodurch er etwas steif wirkt[8]. Er hat extrem kurz geschorene[7] mittelblonde Haare und algengrüne Augen[9] und ein kantiges Kinn[8].

Als Alligator hat er braungrüne Schuppen[3].

Biografie[]

Vorgeschichte[]

Nestor ist der Sohn von zwei Alligator-Wandlern, die sich in zweiter Gestalt in einer Villengegend am Kanal niedergelassen haben. Dort werden sie jedoch als unerwünschte Problemtiere von Menschen gefangen und erschossen, sodass Nestor fortan ein Waise ist. Er hat aber noch weitere Verwandte, darunter vermutlich mehrere Geschwister, die als Alligatoren in den Everglades leben und die Nähe der Menschen meiden. Auch Nestor wächst in Tiergestalt auf und kommt schließlich an die Blue Reef High.[4]

Seawalkers[]

Gefährliche Gestalten[]

Nestor hält sich als Alligator in der Cafeteria auf, als Jasper diese Tiago zeigt. Tiago ist wegen ihm ein wenig nervös, aber Jasper grüßt ihn nur und flüstert Tiago dann zu, dass Nestor zwar ein Streber, aber sonst in Ordnung ist.
Am nächsten Morgen findet Verwandlungsunterricht statt und Mr García fragt, wie man eine gleichmäßige Verwandlung schafft. Nestor meldet sich auf seine langsame Art, wird drangenommen und leiert herunter, das Bild seiner Gestalt nicht aus dem Kopf zu verlieren und sich nicht ablenken zu lassen.
Nestor meldet sich auch im Unterricht von Mrs Pelagius, als die Frage ist, wie der Golfstrom verläuft. Es wird jedoch Juna drangenommen.
Beim Abendessen erklärt Jasper Tiago, dass Nestor, Toco und Ella in ihrer zweiten Gestalt nur sehr selten Futter brauchen und als Mensch deshalb nur alle zwei Tage etwas essen.
Am nächsten Tag sieht Tiago Nestor in der Pause am Strand. Er liegt als Mensch in einem Liegestuhl und liest im Gewässerkunde-Lehrbuch, das er sich sehr nah vor das Gesicht hält.
Als Tiago mit Shari zum Burgerladen in der Nähe der Schule geht, begegnen sie dort auch Nestor, der sich ihrem Tisch nähert und versucht, mit Shari zu flirten, dabei jedoch nuschelt und rot wird. Shari wimmelt ihn schnell ab und erklärt Tiago, dass Nestor und ein paar andere Leute in der Schule auf sie stehen und das ziemlich lästig ist.
Bei der Abstimmung über die Zukunft der Blue Reef High ist sich Tiago nicht sicher, wie Nestor wohl abstimmt.

Rettung für Shari[]

Beim Menschenkunde-Ausflug nach Miami sieht Tiago, wie Nestor auf der Fahrt über die Straßen und Highways staunt, da er als Tier aufgewachsen ist. Zusammen mit Shari, Blue und Olivia gehört er zur "blauen Gruppe", da sie ihre Verwandlungen noch nicht so gut im Griff haben und daher während des Ausflugs von einem Lehrer beaufsichtigt werden müssen. Als sich Shari versehentlich verwandelt, bringen die anderen sie vorübergehend in einem Pool unter, aber dessen Besitzer verlangt für die Wassereimer, um die sie ihn bitten, horrende Preise, sodass Nestor, Chris, Tiago und die anderen den Mann mit Blicken durchbohren. Um Shari auch weiterhin feucht zu halten, bittet Mr Clearwater die Schüler, ihre T-Shirts zu spenden, sodass Nestor und Chris sofort beginnen, sich auszuziehen, was Tiago jedoch schneller schafft als sie.
Als Jerome und Tomkin den Verwandlungsunterricht stören, zerkaut Tomkin Ralphs Mäppchen, was Nestor stirnrunzelnd beobachtet.
Bei der Ankunft von Carag, Tikaani und Holly an der Blue Reef High raten die drei Woodwalker, welche Gestalten die anderen Schüler haben. Holly vermutet, dass Nestor eine Muschel sein könnte, was dieser verlegen verneint. Auf die Vermutung, er könnte ein Seestern sein, reagiert er beleidigt und stellt klar, dass er ein Alligator und stolz darauf ist, bevor er davongeht. Kurz darauf nimmt Mr Clearwater den Schokobrunnen in Betrieb, sodass Holly sich aufgeregt dorthin begibt und dabei unter anderem auf Nestors Kopf springt.
Nestor begleitet Miss White, Tiago, Shari, Noah, Finny und die drei Woodwalker zum Hinterhalt auf die Verschmutzer der Everglades. Er kundschaftet den Black Point aus und schlägt vor, sich als Alligator in einem Gebüsch zu verstecken, was er schließlich auch tut. Einer der Verbrecher versucht zu fliehen, aber Nestor umschließt mit den Kiefern seine Wade, was den Mann aufschreien lässt. Nestor findet diese Reaktion übertrieben und fragt, wo die Polizei bleibe, was auch Miss White verunsichert. Holly hingegen findet Nestors Aktion nussig und fragt ihn, wie es schmeckt, worauf Nestor erwidert, dass Jeans immer einen komischen Beigeschmack hätten. Da sein Gefangener panisch um sich tritt, bringt er ein offenes Chemiemüllfass ins Wanken, sodass Miss White Nestor zuruft, es festzuhalten. Nestor versucht, sich teilzuverwandeln, ist aber zu langsam, sodass es schließlich Carag ist, der das Fass aufhält. Kurz vor Ankunft der Polizei holt Tina, eine der Verbrecher, eine Pistole hervor, sodass Miss White den Schülern zuruft, die Flucht zu ergreifen. Wie auch die anderen erschrickt sich Nestor vor dem Pistolenschuss, sodass er sich ins Wasser fallen lässt und sich unter einem anliegenden Kutter versteckt. Schließlich kehrt er mit den anderen zur Blue Reef High zurück, wo sie als Helden gefeiert werden.
Auf Holly und Finnys Geburtstagsparty tanzt Shari gerade mit Tiago, als sich Nestor den beiden nähert und Shari ihren Lieblingsdrink anbietet, den er gerade für sie gemixt hat. Sie bedankt sich bei ihm, lehnt aber das Angebot ein bisschen genervt ab.

Wilde Wellen[]

Nach seinem Kampf gegen Kegor zeigt Miss White Tiago heimlich, wie man einen Alligator besiegen kann. Sie sagt ihm, dass sie das nicht im Unterricht tun kann, weil sie sonst Ärger mit Nestor, Toco, Ella und deren Eltern bekommen würde.
Im Unterricht später sieht Tiago, wie Izzy Nestor und Chris beobachtet. Er fragt sich, ob sie bei der Übung ihr Vorbild seien oder ob ihr einer der beiden gefällt.
Als herauskommt, dass der nahende Hurrikan Adelina die Blue Reef High erreichen wird, meint Nestor, dass es sich immerhin nur um einen Hurrikan der Kategorie drei handle und einer der Kategorie fünf schlimmer gewesen wäre. Juna erwidert fassungslos, dass auch Stürme der Kategorie Geschwindigkeiten von 185 Stundenkilometern erreichen können.
Einige Tage später repariert Rocket für Mr García den Außenbordmotor des Schulboots Powerfish. Nestor und Ralph helfen ihnen und Tiago dabei, den Motor zum Bootshaus zu tragen.
Während der Übernahme der Blue Reef High durch die Reptilien-Wandler bietet Nestor Tikaani an, ihr die Hütte zu zeigen, in der die fehlenden Sumpfschüler gewohnt haben, damit sie deren Witterung aufnehmen kann. Etwas verlegen meint er zu Shari und den anderen, dass nicht alle Reptilien so seien wie die Neuen - er selbst sei ein freundlicher Alligator und stolz darauf. Shari stimmt ihm zu, dass Alligatoren genauso verschieden sind wie Menschen und Delfine und Nestor ist sehr erleichtert. Wenig später kommt es zum Kampf mit den anderen Reptilien-Wandlern, wobei einer der Alligatoren Daphne verletzt. Nestor nimmt ihn in den Schwitzkasten und weist ihn darauf hin, dass hier nicht gebissen werde und die Schule ihnen gehören würde und nicht den neuen Sumpfschülern. Den Freunden gelingt es, den Kampf zu gewinnen, indem sie die Mäuler der Alligator-Wandler mit Panzerband umwickeln; dabei achten Nestor und Chris darauf, dass niemand die Flucht ergreift.

Ein Riese des Meeres[]

Als Miss Bennett im Kampfunterricht auf einen Rochen tritt, während sie ins Wasser geht, teilt Nestor ihr mit, dass sie den Rochen-Schlurf vergessen habe. Tiago denkt bei sich, dass Nestor Lehrer immer darauf hinweist, wenn sie einen Fehler machen, was zumindest bei den Schülern gut ankommt.
Bei der Übergabe der neuen Muscheln für Sharis Sammlung beobachtet Tiago aus dem Augenwinkel Nestor und Chris, die beide ebenfalls in Shari verliebt sind. Er ist erleichtert, als Nestor ihr nur das Gehäuse einer Blitzschnecke schenkt.
Während des Sei dein Tier-Tests am darauffolgenden Dienstag bekommen Tiago, Shari, Finny und Chris eine Verlängerung, weil sie wegen ihrer Suche nach Miss White und ihrer Begegnung mit Wave zu spät gekommen sind. Ella beschwert sich darüber, dass die anderen Schüler keine Verlängerung bekommen und auch Nestor blickt unwirsch drein.
Seine erste Lernexpedition besteht darin, zusammen mit Lucy und Ralph einem Mensch bei der Reparatur von Hurrikanschäden zu helfen.
Als Nestor erfährt, dass Tiago und die anderen bei ihrer Tiefseemission einen Viperfisch gesehen haben, zeigt er ihnen das Tier in einem seiner brandneu wirkenden Naturbücher. Shari fragt ihn, ob er die Bücher aus der Bibliothek hat, aber Nestor erklärt ihr stolz, dass er sie sich selbst gekauft hat und zeigt ihr auch noch die anderen Bücher.
In Menschenkunde stellt Mr Williams Shari mehrere schwierige Fragen, die sie alle nicht beantworten kann, sodass er ihr eine schlechte Note einträgt. Daraufhin werfen ihm Tiago, Noah, Blue und Nestor hasserfüllte Blicke zu.

Filmstars unter Wasser[]

Nestor bewirbt sich für die männliche Hauptrolle in dem Film, den die Schüler gemeinsam drehen, landet in der Abstimmung jedoch auf dem letzten Platz, sodass Tiago für ihn abstimmt.
Im neuen Fach Tiersprachen erklärt Miss Bennett, dass sich Heringe durch Pupsen in unterschiedlicher Tonhöhe verständigen. Toco fragt, ob sie das nachmachen sollen, worauf die Lehrerin vorschlägt, ihm Hausaufgaben zu geben, die er in seiner Hütte erledigen kann. Nestor, der mit Toco in einem Zimmer wohnt, blickt alarmiert drein, sodass Miss Bennett ihm versichert, nur Spaß gemacht zu haben.
Als Blue in Spanisch einen Blackout hat, ruft Mr García Tiago auf, der jedoch vorgibt, die Antwort vergessen zu haben, um Blue nicht schlecht aussehen zu lassen. Der Lehrer bittet daraufhin Nestor, die Vokabel zu nennen, was dieser auch tut.
Als sich Tiago und Shari am nächsten Tag näherkommen und Tiago sie als Delfin an sich drückt, bemerkt er, dass viele andere Schüler neugierig oder lächelnd zusehen, andere wie Nestor und Tan Li allerdings ziemlich neidisch wirken.
Am Tag darauf geht es in Gewässerkunde um den Salzgehalt von Gewässern, sodass Nestor den anderen einen neuen Bildband präsentiert, in dem die Ostsee, ein Meer mit geringem Salzgehalt, abgebildet ist. Tiago fällt auf, dass sich Nestor in letzter Zeit viele teure Bildbände gekauft hat und kombiniert, dass er einer der Schüler sein könnte, die laut Wave angeblich in Verbrechen verstrickt sind. In der Mittagspause stellen Tiago und Jasper Nestor zur Rede und fragen ihn, wie er sich die Bücher leisten kann, worauf dieser stolz erwidert, Geheimaufträge für die Schule zu erledigen, über die er jedoch nicht sprechen dürfe. Tiago fragt ihn, von wem die Aufträge stammen, Nestor erklärt jedoch, wirklich nicht mehr darüber sagen zu dürfen. Daraufhin informiert Tiago Miss White darüber, sodass diese Nestor am Nachmittag zur Rede stellt. Er sagt auch ihr, dass er nichts über die Aufträge preisgeben dürfe, willigt dann aber ein, es zu tun, sobald auch Mr Clearwater dabei ist. Schließlich gesteht er, die letzten beiden Wochenenden und manchmal auch am Nachmittag als Alligator Leute auf einem Golfplatz belauscht und die Informationen weitergegeben zu haben, da das wichtig gewesen sei, um Feinde der Schule auszuhorchen. Er gibt zu, dies für Mrs Lennox getan zu haben, die ihm erklärt habe, dass es mit den Lehrern abgesprochen sei. Als Mr Clearwater ihn fragt, ob er dafür Geld bekommen habe, wird Nestor rot und meint, eine Aufwandsentschädigung bekommen zu haben und schließlich beruft der Schulleiter eine Versammlung ein, in der er auch die anderen Schüler bittet, ihm von etwaigen Geheimaufträgen zu erzählen.
Als Joshua am nächsten Tag wieder einmal mit neuen Essenskreationen experimentiert, beschließt Toco, stattdessen zum Burgerladen zu gehen, wobei sich ihm Nestor und einige andere Schüler anschließen. Kurze Zeit später greifen Verbündete von Mrs Lennox wilde Delfine in der Florida Bay an, sodass Mr Clearwater Nestor dazu einteilt, ihn, Carmen, Maris und Juna auf der Powerfish zu begleiten.
Später fragt sich Tiago, wie sie dafür sorgen können, dass Mrs Lennox ihre gerechte Strafe dafür erhält, die Schüler ausgenutzt zu haben. Er weiß, dass sie sie nicht vor ein normales Gericht bekommen können, da Nestor und Blue nicht aussagen können, was sie in zweiter Gestalt getan haben.
Tiago und die anderen finden heraus, dass Mrs Lennox womöglich Haustier-Wandler benutzt, um wichtige Personen auszuspionieren, sodass sie Gruppen einteilen, um die auf einer geheimen Liste stehenden Adressen zu überprüfen. Nestor, Finny und Noah bilden ein Team mit Mr García und schaffen es, eine Perserkatzen-Wandlerin aufzuspüren und mitzunehmen.

Zitate[]

"Nestor is 'n furchtbarer Streber, aber sonst ganz okay."
— Jasper über Nestor (Gefährliche Gestalten, Seite 39)

"Äh, total schön, dich zu sehen! Bist du öfter hier? Wenn ich das gewusst hätte, hätten wir doch zusammen..."
— Nestor zu Shari (Gefährliche Gestalten, Seite 117)

"Na ja, was ich eigentlich sagen wollte, es ist ein bisschen lästig, das mit Nestor... und ein paar anderen in der Schule. Irgendwie setzt bei denen das Gehirn aus, wenn die mich sehen."
— Shari über die Jungs, die in sie verliebt sind (Gefährliche Gestalten, Seite 117)

Holly: "Hm... vielleicht Muschel?"
Nestor: "Nein."
Holly: "Seestern?"
Nestor: "Alligator – und stolz darauf!"
Holly und Nestor beim Erraten von dessen zweiter Gestalt (Rettung für Shari, Seite 208)

Nestor: "Also dermaßen zu schreien, finde ich jetzt wirklich übertrieben. Wo bleibt eigentlich die Polizei?"
Miss White: "Sie haben gesagt, sie kommen sofort."
Holly: "Das war sehr nussig, du Seawalker-dessen-Name-ich-vergessen-habe! Wie schmeckt's?"
Nestor: "Geht so, Jeans haben immer so einen komischen Beigeschmack."
Nestor zu Holly, als er einen der Umweltverschmutzer beißt (Rettung für Shari, Seite 241)

"Unser Klassenstreber war gnadenlos – wenn Lehrer einen Fehler machten, wies er sie jedes Mal daraufhin. Kam total gut an. Bei den Schülern jedenfalls."
— Tiagos Gedanken über Nestor (Ein Riese des Meeres, Seite 22)

Familie[]

  • Eltern: Unbekannte Alligator-Wandler[4]
  • Verwandte: Unbekannte Alligator-Wandler[4]

Wissenswertes[]

  • Nestor hat sich seinen Nachnamen selbst ausgesucht. Er hat jemanden mit diesem Namen getroffen und der Klang hat ihm gefallen.[5]

Quellen[]

Advertisement