Woodwalkers Wiki

Zwölf Geheimnisse ist erschienen! Seid daher überall im Wiki vor Spoilern gewarnt.

MEHR ERFAHREN

Woodwalkers Wiki
Advertisement
Woodwalkers Wiki

Die Narawandu School ist eine Schule für Wandler, die sich in Namibia, zwischen der kleinen Stadt Otjiwarongo und dem Waterberg-Plateau, befindet. Sie wurde 1990 von Amandla Okeke gegründet und wird von Schülern aus ganz Afrika besucht, die ihre Wochenenden auch oft in Tiergestalt im nahegelegenen Etosha-Nationalpark verbringen.[1]

Angestellte[]

Siehe auch: Angestellte der Narawandu School

Lehrer[]

Schüler[]

  • Ein Erdmännchen-Wandler[2] *
  • Ein Fennek-Wandler unbekannten Geschlechts[3]
  • Ein Flughund-Wandler unbekannten Geschlechts[3]
  • Ein Gazellen-Wandler unbekannten Geschlechts[4]
  • Eine Geparden-Wandlerin[5]
  • Ein Honigdachs-Wandler unbekannten Geschlechts[4]
  • Ein Hyänen-Wandler unbekannten Geschlechts[4]
  • Ein Löwen-Wandler[6][4]
  • Ein Schmetterlings-Wandler unbekannten Geschlechts[7]
  • Ein Straußen-Wandler unbekannten Geschlechts[4]
  • Ein Zebra-Wandler unbekannten Geschlechts[4]
  • Ein Zebramangusten-Wandler unbekannten Geschlechts[3]
  • Zwei verschiedene Affen-Wandler unbekannten Geschlechts[8]

* Bei diesen Wandlern wurde bisher nicht bestätigt, dass sie tatsächlich zur Narawandu School gehören. Es ist jedoch wahrscheinlich, da sie in der Staffel zu Carags zweitem Schuljahr vorkommen sollen und darin ein Austausch mit der Narawandu School stattfindet.

Unterricht[]

Neben den aus anderen Wandlerschulen bekannten Fächern wie Menschenkunde, Sei dein Tier, Biologie und Chemie gibt es an der Narawandu School auch die Fächer Heilkunde, Landeskunde und Gesang.[1]

In den Büchern[]

Woodwalkers[]

Fremde Wildnis[]

Die Zweitjahresschüler der Clearwater High nehmen an einem Schüleraustausch mit der Narawandu School teil. Die Begleitlehrer sind Mr Bridger und Mrs Parker.

Quellen[]

Advertisement