Woodwalkers Wiki

Zwölf Geheimnisse ist erschienen! Seid daher überall im Wiki vor Spoilern gewarnt.

MEHR ERFAHREN

Woodwalkers Wiki
Advertisement
Woodwalkers Wiki
Mr Bridger, dieser kleine Sonnenschein war heute gar nicht brav, er hat das Abschlusszeugnis von Eric angenagt!
— Mrs Sheridan über ihren Sohn Mikey (Tag der Rache, Seite 332)


Mrs Sheridan ist eine Fuchs-Wandlerin und Erics Mutter.

Aussehen[]

Mrs Sheridan hat einen dichten Zopf rotbrauner Haare, einen schmalen Körper und ein herzliches Lächeln. Sie ist nicht sehr groß.[4]

Biografie[]

Woodwalkers[]

Fremde Wildnis[]

Zwei von Erics Verwandten erscheinen am Besuchstag für Eingeweihte an der Clearwater High und schauen sich in zweiter Gestalt den Schaukampf zwischen Carag und Theo an. Darunter ist möglicherweise auch Mrs Sheridan.

Tag der Rache[]

Zu Beginn der Ferien kommt Mrs Sheridan auf Mr Bridger zu, der sich gerade mit Carag und Joe unterhält. Sie hat Mikey in dessen Gestalt als Fuchswelpe auf dem Arm und berichtet, dass er Erics Abschlusszeugnis angenagt hat, worauf Mr Bridger sie mit in sein Büro nimmt, um eine Kopie auszudrucken.

Woodwalkers & Friends[]

Katzige Gefährten[]

Carag und die anderen versuchen, an Tollwut-Impfstoff für Larkin und Shonas Rudel zu gelangen, weshalb sie schließlich Eric anrufen, dessen Mutter ja Ärztin ist. Mrs Sheridan ist auch diejenige, die ihnen antwortet und erklärt, dass Mikey gerade alles mit Schinkenbrei vollgespuckt hätte, dann ruft sie ihm zu, nicht hineinzupatschen und legt das Telefon hastig weg. Kurz darauf kann Carag Eric erklären, was los ist, sodass dieser es kurz mit seiner Mutter bespricht. Mrs Sheridan willigt ein, den Freunden den Impfstoff zu besorgen - sofern Eric währenddessen Mikey babysittet, was Eric aufstöhnen lässt. Sie bietet auch an, die Kosten fürs Erste selbst zu übernehmen, fragt sich jedoch, wie sie den Impfstoff zu Carag und den anderen bringen soll, da sie gerade nicht weg könne. Jeffrey beschließt, dafür die Raben um Hilfe zu bitten.
Jeffrey ruft Shadow und Wing an, damit diese den Impfstoff abholen, schafft es jedoch nicht, ihnen alle Details durchzugeben, bevor Tikaanis Handyakku leer ist. Daher brechen sie und Carag mit einem kurzzeitig gestohlenen Auto selbst zu Eric auf, der ihnen verwundert die Tür öffnet und erklärt, dass die Raben den Impfstoff bereits mitgenommen haben - sie hätten es doch noch geschafft, sich alles zusammenzureimen. Eric lädt Carag und Tikaani nach drinnen ein, wo sie auch Mrs Sheridan begegnen, die die beiden begrüßt. Sie bemerkt die Verletzung, die Rissohr Carag zugefügt hat und verarztet sie ihm, dann verabschieden sich Carag und Tikaani wieder. Mikey versucht, Eric ins Bein zu beißen, sodass sich dieser bei ihm beschwert und ihn seiner Mutter übergeben möchte, aber diese verschränkt nur die Arme und meint, dass sie ausgemacht hätten, dass sich Eric den ganzen Nachmittag um Mikey kümmern würde. Mrs Sheridan fragt Carag und Tikaani, wie sie es überhaupt so schnell hergeschafft haben und ob sie Hilfe für den Rückweg brauchen, aber die beiden lehnen dankend ab und brechen auf. Carag weiß, dass Mrs Sheridan nicht begeistert wäre, wenn sie erfahren würde, dass sie ein Auto gestohlen haben und er vermutet, dass sie die beiden dann selbst gefahren hätte - was ja aber schon deshalb nicht gegangen wäre, weil sie das Auto wieder zurückbringen müssen.
Einige Zeit später bemerkt Carag, dass sich sein Fuß schon viel besser anfühlt und er denkt bei sich, dass es gut war, den Fuß von einer richtigen Ärztin behandeln zu lassen, und sich die Fahrt zu Erics Familie daher doch gelohnt hat.
Nachdem die Freunde genug Geld verdient haben, um für den Impfstoff aufzukommen, beauftragen sie Holly damit, Erics Familie das Geld zu überbringen.

Familie[]

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Unbekannt
 
 
Mrs
Sheridan
 
 
Mr
Sheridan
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Eric
Sheridan
 
 
 
Mikey
Sheridan
 
 


Quellen[]

Advertisement