Woodwalkers Wiki
Advertisement
Woodwalkers Wiki

Viele Wandler benutzen auch unter Menschen verbreitete Redensarten und Ausdrücke, allerdings gibt es auch solche, die nur von Wandlern verwendet werden. Diese sind hier aufgelistet.

Positive und überraschte Ausrufe[]

Ausdruck Vor allem verwendet von Auch verwendet von
(Ach du) Heilige Krötenpfote Sierra
Ach du fauliger Salatkopf Amber
Ach du große Bergspitze Carag
Ach du große Prärie Brandon
Ach du große Qualle Noah
Ach du großer Kiefernzapfen Holly
Ach du großer Regenwurm Jasper
Ach du großes Gewitter Carag Jack Clearwater
Ach du große Strömung Noah
Ach du große Welle Shari
Ach du heiliges Gewölle Jack Clearwater
Bei allen Gipfeln der Grand Tetons Carag
Bei allen Gipfeln Carag
Bei allen Raben Tikaani
Bei allen sieben Bergspitzen Theo
Bei allen sieben Weltmeeren Johnny
Bei den sieben Berggipfeln Carag
Bei der Brennsonne Tabitha
Bei der faulen Nuss Holly
Bei der fauligen Koralle Nox
Bei der fauligen Nuss Holly
Bei der großen Nussheit Holly
Bei der großen Strömung Shari Nola Pelagius
Bei der großen Welle Shari Blue, Farryn García, Ivy Bennett
Bei der hüpfenden Nuss Holly
Bei der modrigen Miesmuschel Ella
Bei der räudigen Ratte Tikaani
Bei der tanzenden Seeschlange Nox
Bei der wurmstichigen Nuss Holly
Beim Berggipfel Arula
Beim Ei der Königin Amber
Beim großen Geweih Isidore Ellwood
Beim großen Gewitter Carag Holly, Jack Clearwater, Nimca
Beim großen Gipfel Carag
Beim großen Hurrikan Farryn García
Beim großen Wald Carag
Beim großen Wasserfall Frankie
Beim heiligen Gewölle Jack Clearwater
Beim hüpfenden Regenwurm Jasper
Beim hüpfenden Wildschwein Carag Holly, Mia
Beim tiefsten aller Wälder Carag
Beim wilden Wald Carag
Da beiß mich doch ein Wiesel James Bridger
Da beiß mich doch ein Wildschwein Carag
Der großen Welle sei Dank Wave
Erdig Jasper
Fedrig Shelby
Fischig Chris Steve
Flossenfreundin Lucy zu Blue
Heiliger Flohbiss Carag
Heiliger Vollmond Jeffrey
Katzig Carag Mia, Noemi
Meerig Shari Blue, Finny, Juna, Leon, Noah, Wave
Nussig Holly
Waldig Carag
Wässrig Wave Sherri Rivergirl

Negative Ausrufe und Beleidigungen[]

Ausdruck Vor allem verwendet von Auch verwendet von
(Mieser) Flohbiss Carag
Algen im Kopf haben Shari
Algenpest Leonora
Algenschleim Shari Blue
Ameisenkacke Jasper
Die Tollwut haben Carag Jeffrey
Dorn-in-Pfoten-mies Terry
Eine Fischfrikadelle aus jemandem machen Shari
Einen auf Seeigel machen Shari
Etwas verkatzen (= vermasseln) Carag
Eulendreck Carag
Eulenkacke Carag
Fauliger Regenwurm Jasper
Froschpest Ella
Hohle Nuss Holly
Holzwolle im Kopf haben Carag
In der Mauser sein Jack Clearwater
Jemandem wurde das Hirn weggepickt Shadow, Wing
Katzendreck Jeffrey
Katzig Terry
Krötenmist Tiago
Matsch im Kopf haben Holly
Morsch im Kopf sein Carag
Mäusedreck Eric
Nicht mehr alle Krallen an der Pfote haben Carag
Nicht mehr alle Nüsse beisammen haben Holly
Pestbeule Holly
Pumakacke Carag
Rattenkacke Nell
Schlimmer als Muränen und Hurrikans zusammen Shari
Seeigel im Kopf haben Shari
Seuche und Algenpest Kerwin
Sich tief in die Algenpampe reiten Tiago
Sich vor Wut selbst auf die Pfoten pinkeln Tikaani
Sich wie eine Muräne benehmen Shari
Sich wünschen, man wäre eine klitzekleine Sardine Ella
Ungefähr so lustig wie ein Tsunami Shari
Unterseeisch Noah
Unwölfisch Bo
Verdammte Flossenfäule Nox
Vom tollwütigen Pfeifhasen gebissen sein Carag
Wurmstichige Nuss Holly
Zeckenbiss Ella

Beleidigungen und Spitznamen[]

Ausdruck Vor allem verwendet von Auch verwendet von Beleidigte Person(en)
Alter Knorpelfisch Rocket Tiago
Baumnager Brandon Holly
Beißtier Lucy Ralph
Bescheuertes Federvieh Zelda Daphne
Blaupelziger Stehpinkler Holly Dorian
Blutrünstiger Meeres-Mülleimer Toco Tiago
Blöder Pflanzenfresser Mia Theo
Blöde Speckrollen Shadow Bären
Blödhörnchen Carag Shadow Holly
Blödmensch Holly Crump
Dackelsohn Holly Jeffreys Rudel
Die Tollwut haben Carag Jeffrey
Drecksdelfin Barry Shari
Dreckshai Barry Tiago
Dreckshörnchen Jeffrey Holly
Dämliches Flohtaxi Holly Dorian
Dämliches Pelztier Brandon Carag
Eckenscheißer Jeffrey Nell
Federzecke Jeffrey Shadow
Fellhäufchen Jeffrey Nell
Fischfilet Tiago Barry
Flattervieh Holly Jeffrey, Tikaani Trudy, Tabitha, Wing
Flohbeutel Carag Terry
Flossentierchen Alisha White Tiago
Flossentier Ella Shari
Glibberklumpen Barry Zelda
Glitschiger Schnaufbolzen Blue Noah, Shari
Hasenhirn Holly Crump
Hechel- und Sabberbande Holly Jeffreys Rudel
Hechelnde Mistkerle Xamber Wölfe
Hektik(-)hörnchen Carag Brandon, Sherri Rivergirl, Tikaani Holly
Heulboje Nell Jeffrey
Hinternschnüffler Holly Jeffreys Rudel
Horror(-)hörnchen Carag Jeffrey, Tikaani Holly
Huftier-Trampel Carag Brandon
Jämmerliche Pelzwurst Holly Jeffreys Rudel
Killerhai Ella Tiago
Krüppelpfote Bo Carag
Lahmer Hering Alisha White Tiago
Laufendes Picknick Jeffrey Nell
Meerespanzer Finny Wave
Mickrige Sardine Alisha White Tiago
Mieser Treibnetzfischer Nola Pelagius Stanley Williams
Misthörnchen Carag Holly
Mistmensch Holly Crump
Mistmieze Holly Carag
Mistmolch Holly Crump
Nackter Affe Tikaani Xamber Menschen
Panzerwurst Toco Finny Jasper, ein Alligator-Wandler
Pelztierchen Finny Chris
Piss-Puma Holly Carag
Plattfisch Chris Nox Finny
Popel-Puma Holly Carag
Quallenfurz Ralph Stanley Williams
Quallenhintern Chris Stanley Williams
Räudiger Raubkater Holly Carag
Räudiger Speichellecker Tikaani
Räudiger Stehpinkler Holly Jeffreys Rudel
Schlangenfutter Holly Nell
Schlimmer als Muränen und Hurrikans zusammen Shari
Seeigel Noah Ella
Sofakissen Holly Dorian
Stinkekater Holly Carag
Stinkender, halb verdauter Hering Finny Barry
Stolperflosse Nox Tiago
Stumpfnase Shari Noah
Süßwasserpöbel Tiago Ella, Toco
Terrorhörnchen Carag Tikaani Holly
Treuloser Pelzhaufen Holly Carag
Vorspeise Shari, Tikaani Nox, Holly
Winselgesicht Holly Jeffreys Rudel
Winselpfote Holly Nell Jeffreys Rudel
Wolliger Klotz Jeffrey Brandon
Zweiarm Lucy Menschen

Vergleiche[]

Woodwalkers[]

A[]

  • Auseinanderfahren wie zwei Streifenhörnchen, die einen Adler bemerkt haben
  • Aussehen...
    • Als hätte man gerade gegen zehn aufgebrachte Mini-Wildschweine gleichzeitig gekämpft
    • Wie ein Hase, der schon den heißen Atem eines Wolfs im Nacken spürt

B[]

  • Brodeln wie ein Geysir

D[]

  • Das Herz fühlt sich an, als hätte jemand Steine darauf abgeladen
  • Das Herz fühlt sich an wie ein leeres Schneckenhaus
  • Das Herz hämmert, als werde man von einer Hundemeute gehetzt
  • Das Herz in der Brust klopfen fühlen wie ein kleines Tier, das gerne rauswill
  • Das Herz schrumpelt zusammen wie ein Dörrapfel
  • Das Lächeln verdunstet wie Wasser in der Sommersonne
  • Der Gedanke an etwas bohrt sich in den Magen, als hätte man Disteln aus Stahl gefressen
  • Der Magen fühlt sich an, als würde er gerade zwischen zwei Steinen zusammengepresst
  • Der Magen fühlt sich schwer an wie ein Stein
  • Der Schreck durchfährt einen wie ein Blitz eine Fichte
  • Dick wie ein Baumstamm
  • Die Angst ist noch kälter als der Schnee
  • Die Begeisterung ließ so schnell nach wie die eines Welpen, der zum ersten Mal versucht, ein Stachelschwein zu jagen
  • Die Füße kleben am Boden, als wäre man in Honig getreten
  • Die Gedanken rasen dahin wie ein Blatt, das in einen Wildbach gefallen ist
  • Die Gedanken schießen durcheinander wie eine Streifenhörnchen-Familie, die einen Greifvogel gesichtet hat
  • Die Gedanken sieden im Kopf wie Wasser in einem Geysir
  • Die Gedanken stürzen schwer und scharfkantig wie Felsen auf einen ein
  • Die Wut brennt in einem wie ein Buschfeuer
  • Dreinschauen...
    • Als hätte jemand einem zum Frühstück einen Teller lebender Kakerlaken angeboten
    • Als hätte man gerade in einen Igel gebissen
    • Als hätte man jemanden am liebsten gebissen
    • Als hätte man sich versehentlich in eine Lache Marderpisse gesetzt
    • Als könne man kein Gänseblümchen knicken
    • Als würde man am liebsten flauschige Jungkaninchen zum Frühstück fressen
    • Wie ein Kaninchen, wenn's donnert
    • Wie ein Schaf, wenn's donnert
  • Dünn wie ein junger Reiher
  • Dünn wie eine junge Pappel

E[]

  • Ein Blick so stechend wie eine Pferdebremse
  • Einen Stich im Herzen spüren, als sei eine Wespe durch die Adern geschwommen
  • Eiskalte Krallen senken sich in die Haut
  • Etwas bringt ungefähr genauso viel, wie einen Baumstamm abzuschlecken, wenn man Hunger hat
  • Etwas ist leichter, als eine Douglasfichte hochzuklettern
  • Etwas nehmen, als würde jemand versuchen, einem ein totes Opossum zu geben
  • Etwas reißt und zerrt am Herzen wie ein hungriges Wiesel

F[]

  • Fragen hämmern auf einen ein wie Brocken bei einem Steinschlag
  • Freude und Aufregung brodeln immer wieder in einem hoch wie kleine Geysire
  • Furcht fließt durch die Adern wie Eiswasser durch einen Bergbach

G[]

  • Größer als ein Mammutbaum

H[]

  • Hochspringen, als wäre man auf einen Skorpion getreten

I[]

  • Im Herzen lodert ein Waldbrand

J[]

  • Jemanden ansehen...
    • Als hätte er einem was von sechsbeinigen Wapitis erzählt
    • Als hätte er in Menschengestalt versucht, eine Straßenlaterne zu markieren
    • Als hätte er verkündet, dass er als Abendessen ein lebendes Kaninchen will
    • Als wäre er ein Hamster mit Tollwut
    • Als wäre er ein Hirschkalb mit zwei Köpfen
    • Als würde man planen, wie man ihm am besten das Fell abziehen könnte
  • Jemandes Stimme fegt so schneidend durch den Kopf wie ein Wintersturm

K[]

  • Klingen, als würde man in einer Wildererfalle stecken

M[]

  • Munter wie ein Welpe im Frühling

N[]

  • Noch ekliger schmecken als Wapitidung

R[]

  • Reagieren, als hätte einem eine Biene in die Nase gestochen
  • Rennen...
    • Als wäre der Luchs hinter einem her
    • Als wäre ein Fuchs hinter einem her
    • Als wäre ein Grizzly hinter einem her
    • Wie ein Kaninchen, das von einem Fuchs gejagt wird

S[]

  • Schlimmer sein als ein Hagelschauer
  • Schmecken wie verfilztes Gewölle
  • Schneller sein, als ein Hirsch pupsen kann
  • Sich anfühlen...
    • Als hätte jemand einen Felsbrocken von einem gehoben
    • Als versinke das Herz in tiefem Schnee
    • Als wäre ein Felsrutsch auf das Herz hinabgepoltert
    • Als würde das Herz von tausend Steinen niedergedrückt
    • Als würde ein Felsblock vom Herz herunterpoltern
    • Als würde sich ein kleines Tier in die Eingeweide verbeißen
    • Als würde trübes Wasser auf einmal klar
    • Wie ein Splitter in der Pfote
    • Wie Zecken im Fell
  • Sich benehmen...
    • Als wären die Pfoten am Boden festgefroren
    • Wie ein Bison im Gemüsebeet
    • Wie ein nervöses Streifenhörnchen
  • Sich fühlen...
    • Als hätte der Blitz in einen eingeschlagen
    • Als hätte jemand einen Felsen auf einen fallen lassen
    • Als hätte man ein verdorbenes Stück Hirsch gefressen
    • Als hätte man Ameisen unter dem Fell
    • Als hätte man Steine gefressen
    • Als pirsche man gerade der leckersten Beute seines Lebens hinterher
    • Als wäre ein Berg auf einen gestürzt
    • Als würde irgendein kleines Tier das Herz annagen
  • Sich im Inneren stauen wie ein Fluss mit Biberdamm
  • Sich so falsch anfühlen wie Schnee im Sommer
  • Sich so leicht fühlen, als hätte jemand drei oder vier Bisons von einem heruntergehoben
  • Sich so leicht fühlen wie ein Löwenzahnsamen
  • Sich verziehen wie ein verängstigter Maulwurf
  • So angenehm sein wie eine Pfote in einer Wildererfalle
  • So angewidert sein, als hätte jemand gerade mit Wolfspipi gegurgelt
  • So durchsichtig sein wie das Wasser in einem Bergbach
  • So gerne über etwas reden, wie man sich auf einem Stachelschwein wälzt
  • So kompliziert sein, wie Ameisen in ihren Bau zurückzustopfen
  • So plötzlich stehenbleiben, als hätte man eine Gefahr gewittert
  • So plötzlich stehenbleiben, als wäre eine Wildererfalle um die Pfote zugeschnappt
  • So riesig und unüberwindlich sein wie eine Klippe, die selbst für einen Puma zu steil ist, um sie zu erklettern
  • So rot werden wie der Kehllappen eines Truthahns
  • So rot werden wie ein Ahornblatt im Herbst
  • So sicher sein, wie auf jeden Sommer ein Winter folgt
  • So sicher sein, wie in jedem Jahr der Winter kommt
  • So starr sein wie ein Baum bei windstillem Wetter
  • So still sein wie im Wald kurz vor einem Gewitter
  • So verblüfft sein wie ein Stachelschwein, das sich gerade über eine neue Höhle gefreut und erst dann gemerkt hat, dass leider schon ein Bär drin ist
  • So verlassen sein wie eine Bärenhöhle im Sommer
  • So viel mit etwas anfangen können wie ein Kojote mit einem Smartphone
  • So viel, wie Sterne am Himmel stehen
  • So viele Pläne im Kopf haben, als hätte jemand Kiesel an einem Steilhang losgetreten
  • So widerlich sein wie ein Eulengewölle im Frühstück
  • Still sein wie in den Wäldern von Yellowstone bei zwanzig Grad unter null

T[]

  • Trocken sein wie das Ohr eines Stachelschweins

W[]

  • Wachsen wie eine junge Douglasfichte
  • Wie ein Murmeltier aus seinem Bau herausschießen

Z[]

  • Zittern wie ein Erdbeben


Seawalkers[]

A[]

  • Aussehen...
    • Als wäre einem eine Garnele in die Kiemen gekrochen
    • Als würde man sich gern wie ein Einsiedlerkrebs in sein Schneckenhaus zurückziehen
    • Wie ein Fisch, dem ein Angler einen Wurm aus Plastik serviert hat

D[]

  • Das Gesicht schließt sich wie eine Muschel, die einen Feind näher kommen spürt
  • Die Gedanken schwirren im Kopf herum wie ein aufgeschreckter Fischschwarm

S[]

  • Sich fühlen, als hätte sich ein Blauwal auf einem gewälzt
  • So sicher wie Ebbe und Flut
  • So sicher, wie jeden Tag die Flut kommt
  • So viel wie Sardinen in einem Schwarm

W[]

  • Wegschwimmen, als wäre ein Schwertwal hinter einem her

Z[]

  • Zusammengehören wie die beiden Hälften einer Muschel

Andere Redewendungen[]

Ausdruck Verwendet von
An jemandes Angel zappeln Tiago
Der Vollmond sei dir gnädig Danaa
Die Flossen schwingen Blue
Die Flossen steif halten Nox, Tiago
Die Mauser kriegen (...falls etwas Unverschämtes passiert) Jack Clearwater
Die Strömung hilft dem, der sie aufsucht Mondfische
Ein Problem federleicht lösen Shadow
Fellsträubend (vgl. haarsträubend) Carag
Herumflösseln Finny
Hoffentlich wächst da bald Fell drüber (vgl. Hoffentlich wächst da bald Gras drüber) Carag
Ich wünsche euch noch viele Sonnenaufgänge Wave
Im Hirn herumpicken Shadow
Immer gute Strömung Tiago
Immer gute Verwandlung Eric
Immer schön feucht bleiben Finny
In die saure Fliege beißen (vgl. In den sauren Apfel beißen) Ignacio
Jemandem alle Flossen ausreißen Jasper
Jemandem das Fell abziehen Carag
Jemandem das Wasser unter den Flossen wegziehen Finny
Jemandem den Huf halten Lou
Jemandem den Schnabel verbieten Maureen
Jemandem den Tsunami machen Shari
Jemandem die kalte Flosse zeigen Tiago
Jemandem die Pfote halten Jeffrey
Jemandem eine Schuppe krümmen Tiago
Jemandem jede Schuppe einzeln abziehen Finny
Kätzchenspiel (vgl. Kinderspiel) Carag
Lawinenhaft viel Carag
Mir fällt ein mittleres Gebirgsmassiv vom Herzen Carag
Mit der falschen Flosse losschwimmen Shari
Möge die Sonne mit dir sein, wohin du auch gehst Xamber
Möge die Sonne noch oft für dich aufgehen Xamber
Möge der Mond für dich leuchten Wandler allgemein
Möge der Wind dich tragen Jack Clearwater
Mögen die Strömungen dich tragen Farryn García
Noch nicht ganz trocken hinter den Flossen sein Tiago
Schnurrhaaresbreit Carag
Schuppen mit jemandem zu rupfen haben Lunita Misaki
Schwimm gut, schwimm weit Lucy, Wave
Schwimm gut und werde satt Lucy
Sich am liebsten in einem Tiefseegraben verkriechen wollen Tiago
Sich etwas um die Flossen schlagen (vgl. Sich etwas um die Ohren schlagen) Tiago
Sich ins Dornengestrüpp setzen (= sich selbst in Schwierigkeiten bringen) Carag
Trägt das Wasser euch gut heute? Wave
Um eine Flossenbreite (vgl. Um Haaresbreite) Frankie
Wenn die Sonne um die Erde kreist und die Ratten anfangen, Tango zu tanzen (= etwas ist sehr unwahrscheinlich) Derek
Wenn du den Weg des Lebens gehst, vergiss nicht, die Blumen am Wegesrand zu fressen Viola
Wenn du durch den Wald trabst, vergiss nicht, das Kaninchen am Wegesrand zu erlegen Jeffrey
Wer schnurrt, lügt nicht Carags Familie
Wo drückt denn die Flosse? Ivy Bennett

Maßeinheiten[]

  • Baumlänge (≈ 30 m)
  • Blattlänge (≈ 10 cm, von Baumart abhängig)
  • [Puma-]Körperlänge (≈ 2,2 m)
  • Menschenlänge (≈ 1,7 m)
  • Mond (≈ 30 Tage)
  • Schnauzenlänge