Woodwalkers Wiki

Es gibt endlich Neuigkeiten zur Woodwalkers-Verfilmung, also schaut auf der Seite dazu vorbei! Genauere Informationen zum Casting findet ihr auf Katjas Website und in der neuen YouTube-Fragestunde.

MEHR ERFAHREN

Woodwalkers Wiki
Advertisement
Woodwalkers Wiki

La Romaine ist eine Schule für Wandler, die von Jacqueline Petit geleitet wird und Insekten-Wandler als Schwerpunkt hat[1]. Sie liegt in Südfrankreich in einem idyllischen Tal zwischen Les Vans und dem Bergdorf Brahic im Nationalpark Cevennen[2] und wurde bereits 1890 gegründet[1], was sie zur ältesten und traditionsreichsten aller Wandlerschulen macht[3]. Die La Romaine besteht aus einer Art Gutshof mit weißgestrichenen Gebäuden mit rotem Dach, von denen eines ein Turm ist, und ist umgeben von Oliven- und Feigenbäumen[4].

In Brahic haben sich viele ehemalige Schüler niedergelassen, sodass dort nun fast nur Wandler leben - beispielsweise der örtliche Bäcker, der ein Schwarzmilan-Wandler ist[1]. Auch die Lehrer leben bis auf Madame Petit alle in Brahic[1]. Die Umgangssprache in La Romaine ist Französisch, allerdings verstehen die Lehrer auch andere Sprachen wie Englisch, Italienisch und Spanisch und können beim Übersetzen helfen oder geben Einzellektionen[5].

In Windwalkers wird ein Austausch mit der La Romaine stattfinden[6].

Angestellte[]

Siehe auch: Angestellte der La Romaine

Lehrer[]

Schüler[]

Siehe auch: Schüler an der La Romaine‎

Unterricht[]

Neben den aus anderen Wandlerschulen bekannten Fächern wie Menschenkunde, Sei dein Tier, Biologie und Chemie gibt es an der La Romaine auch die Fächer Kochkunst, Degenfechten und Religion.[1]

In den Büchern[]

Woodwalkers - Die Rückkehr[]

Das Vermächtnis der Wandler[]

Miss Clearwater kündigt an, dass die Drittjahresschüler der Clearwater High im Frühjahr einen Austausch mit der La Romaine machen werden.

Quellen[]

Advertisement