Enya Scarlet[2] ist eine Rote Neon-Wandlerin und Schülerin an der Blue Reef High. Sie ist im zweiten Jahrgang und ihre Zimmergenossin ist Carmen.

Aussehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Enya hat dunkle lockige Haare.[1]

Biografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seawalkers[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rettung für Shari[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zweitjahresschüler machen mit Mr Clearwater einen Ausflug in die Everglades, wobei jedoch einige von ihnen verletzt werden, als sie durch das abermals von Umweltverschmutzern verseuchte Wasser schwimmen. Bei ihrer Rückkehr an die Blue Reef High sieht Tiago, dass es auch Enya schlecht geht, da sie einen korallenroten Hautausschlag am Bein hat[3]. Sie und die anderen werden zu Mrs Misaki in die Krankenstation gebracht.
Am nächsten Tag sieht Tiago die Zweitjahresschüler beim Abendessen und bemerkt, dass es ihnen wieder gut zu gehen scheint.

Ein Riese des Meeres[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Freitagmorgen werden Tiago und die anderen Schüler aus dem Schlaf gerissen, weil jemand den Alarmknopf betätigt hat, der darauf hinweist, dass sich jemand im Schlaf unfreiwillig verwandelt hat. Tiago und Jasper stürmen aus ihrer Hütte und bemerken Enya in der Tür nebenan, die sie und die anderen Eintreffenden hektisch heranwinkt. Sie erklärt, dass es Carmen passiert ist und sie selbst von den seltsamen Geräuschen wach geworden ist, weiß jedoch nicht, wie lange Carmen schon in zweiter Gestalt ist. Es gelingt den Schülern und Lehrern, die Hammerhai-Wandlerin in die Lagune zu bringen und Chris meint zu den anderen, dass sich lieber Enya oder Olivia hätte verwandeln sollen, weil er sie mit einer Hand hätte tragen können. Shari erwidert, dass sie sich das bei Enya gut vorstellen könne und malt sich aus, wie Enya als Roter Neon in Carmens Wasserglas schwimmt und fleht, dieses nicht auszutrinken. Blue findet das unrealistisch, weil Carmen Enya eher im Schlaf fressen würde, aber Tiago winkt ab, dass Rote Neons aufgrund ihrer Größe kein ernsthaftes Fressen seien.
In der Verwandlungsstunde an diesem Morgen sagt Mr García, dass Enya es genau richtig gemacht habe, indem sie kurz nach Carmen geschaut und dann den Alarm ausgelöst und sich um ihre Mitbewohnerin gekümmert hat.
Später kommt Blue auf die Idee, herumzufragen, ob jemand Miss White gesehen hat, sodass sich Tiago zu Shelby und Maris begibt, um die beiden um Hilfe zu bitten. Dabei bemerkt er, dass auch Enya bei ihnen im Boot sitzt.
Als Waves Mutter Moon an der Blue Reef High eintrifft, stürmt Enya zu den Erstjahresschülern, die gerade Verwandlungsunterricht haben. Sie verkündet, dass draußen vor der Lagune ein Buckelwal schwimmt und läuft sofort weiter, um auch den anderen Bescheid zu geben.

Wissenswertes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Enya hat sich ihren Nachnamen selbst ausgesucht.[2]
  • Katja Brandis sagt über Enya, dass sie Streit schlichtet und nicht Nein sagen kann.[3]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Die Blue Reef High
Angestellte Jack ClearwaterLunita MisakiJoshua EightMrs Monk
Farryn GarcíaAlisha WhiteNola PelagiusIvy Bennett
Erstes Jahr TiagoShariJasperFinnyChrisElla

BarryBlueDaphneIzzyJunaLeonoraLinusLucyMaraNestorNoahNoemiNoxOliviaPollyRalphTinoTocoZelda

Zweites Jahr CarmenDanielleEnyaJamieKalliopeMarisShelbyTan LiVincent
Ehemals BrandoBushyCalEddaIndiraJeromeKegorLimaShiranTomkinTulli
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.