Fandom


Knallt endlich die Biester ab, wir müssen hier weg!
— Mr Kaschinski, als Tiago und die anderen die Umweltverschmutzer angreifen Gefährliche Gestalten, Seite 248


Brad Kaschinski ist ein Mensch und der Anführer der Verschmutzer der Everglades.

Aussehen Bearbeiten

Mr Kaschinski ist breit gebaut, aber eher klein[1]. Er hat eine Halbglatze[2], einen dunklen Bart und einen schmalen, brutalen Mund[3].

Biografie Bearbeiten

Seawalkers Bearbeiten

Gefährliche Gestalten Bearbeiten

Mr Kaschinski führt die Gruppe an, die Chemiemüll in den Everglades entsorgen möchte, während Mr Clearwater, Tiago, Shari, Ella, Carag und Noemi ihnen auflauern. Nachdem Noemi festgestellt hat, dass die Männer maskiert sind, fliegt Mr Clearwater auf Mr Kaschinski zu, um ihm die Verkleidung vom Kopf zu reißen. Der Plan gelingt, was Mr Kaschinski zum Fluchen bringt, aber kurz darauf werden die Wandler und Verbrecher in einen Kampf verwickelt, da Mr Clearwater von einem anderen Mann angegriffen wird. Mr Kaschinski ruft etwas in sein Handy, sieht dann jedoch Tiago, sodass er eine Pistole zückt, um auf ihn zu schießen. Tiago schafft es, die Waffe unter den Laster zu kicken und auf Mr Kaschinskis Hand zu treten, aber der Mann bekommt ihn zu fassen, knallt sein Gesicht auf den Asphalt und verdreht ihm den Arm auf den Rücken. Er ruft den anderen zu, die gerade kämpfenden Tiere zu erschießen, damit sie fliehen können, aber Shari kommt hinzu und verpasst ihm einen Tritt gegen die Brust. Noch während er zurücktaumelt, rammt Shari ihm das Knie in die Eingeweide, sodass Mr Kaschinski ächzend zu Boden sackt. Die Wandler ergreifen die Flucht und Tiago fertigt ein Phantombild von Mr Kaschinski an, das Mr Clearwater später an die Polizei schickt. Es gelingt ihnen jedoch vorerst nicht, die Verbrecher zu schnappen, sodass diese bereits in der nächsten Nacht erneut Chemiemüll in den Everglades entsorgen.

Rettung für Shari Bearbeiten

Nach ihrem Besuch im Sweet King belauscht Rocket Caleb und Tina und erzählt Tiago, was er herausgefunden hat. Er hat erfahren, dass Mr Kaschinski Caleb die Details für den nächsten Drop-off von Chemiemüll in den Everglades durchgegeben hat, sodass Tiago vermutet, dass Mr Kaschinski der Anführer der Verbrecher ist.
Carag, Tikaani und Holly besuchen die Blue Reef High, um Tiago und den anderen bei ihren Nachforschungen zu helfen, indem sie während der Schulzeit den Sweet King beschatten. Dabei versuchen sie, Calebs Handynummer herauszufinden, was ihnen am zweiten Tag auch gelingt. Somit können die Freunde die Verbrecher in einen Hinterhalt locken, da sie sich als Mr Kaschinski ausgeben und Caleb und die anderen an einen neuen Ort lotsen. Es kommt zum Kampf, den die Gruppe um Miss White für sich entscheiden kann, doch bevor die Polizei eintrifft, erscheint ein Motorboot, auf dem Tiago den Mann erkennt, mit dem er damals gekämpft hat. Damit versuchen die Verbrecher zu fliehen, aber Tiago und Miss White können das Boot aufhalten, sodass die Umweltverschmutzer letztlich von der Polizei verhaftet werden. Mrs Lennox erscheint und versucht, die Schuld für den Zwischenfall auf die Wandler zu schieben, wobei Tiago zum ersten Mal Mr Kaschinskis vollen Namen erfährt. Ihr Vorhaben gelingt jedoch nicht.
Später denkt Tiago daran, dass Mr Kaschinki zwar die Transporte des Chemiemülls geplant und zum Teil durchgeführt hat, er aber insgesamt auch nur ein Handlanger ist. Da er sich weigert, der Polizei mehr zu erzählen, wissen sie nicht, wer ihm letztlich den Auftrag gegeben hat.
Am Abend belauschen Tiago und Shari ein Gespräch zwischen Ella und ihrer Mutter. Ella fragt sie, wie sie jemanden wie Mr Kaschinski verteidigen kann, worauf Mrs Lennox erwidert, dass das eben ihr Job sei, sie seine Taten nicht gutheißt und er einen großen Fehler gemacht habe. Ella stimmt zu, dass Mr Kaschinski sich hat erwischen lassen und erinnert sich, dass er auch manchmal für ihre Mutter gearbeitet hat, aber diese versichert ihr, nichts von seinen illegalen Taten gewusst zu haben.

Quellen Bearbeiten

  1. Rettung für Shari, Seite 171
  2. Gefährliche Gestalten, Seite 244
  3. Rettung für Shari, Seite 165
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.